Interim Management

Wann ist die Einstellung eines Interim Managers empfehlenswert?
Wenn man spezifischen Bedarf für einen hochqualifizierten Manager für einen begrenzten Zeitraum hat.
Die Vertragsdauer eines Interim Managers kann sich auf einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu zwei Jahren erstrecken.
Wir empfehlen die Einstellung eines Interim Managers für folgende Situationen:

  • Bei einer Fusion zwischen zwei Organisationen;
  • Bei der Abspaltung eines Organisationsbereichs (spin-off, carve-out);
  • Bei Umschuldungsinitiativen;
  • Bei der Gründung eines neuen Büros, einer Niederlassung oder einer Fertigung;
  • Beim Reengineering eines Prozesses oder Produkts;
  • Bei besonderen Projekten.

Welche Vorteile bietet das Interim Management?

  • Einen weit rascheren Vertragsabschluss als üblich.
  • Einstellung einer erfahrenen Führungskraft mit Spezialisierung im relevanten Bereich.
  • Der Interim Manager kann auf Grund seiner Ungebundenheit wirklich innovative Maßnahmen ergreifen.
  • Die Kosten sind im Vergleich zu einer externen Beratung niedriger.
  • Effektive Umsetzung des Projekts und nicht lediglich Definierung der Lösung.
  • Böge & Partners habe den idealen Interim Manager für Ihre Organisation.

Av. Prof. Alceu Maynard Araujo, 153 – cj. 52
04726-160 • São Paulo, SP • Brasil

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:
(+55 11) 5093-4499

info@boge.com.br